Ineos Styrolution

Massive Preisrücknahme für Polystyrol

Der Preissturz von Styrol blieb nicht ohne Folgen. Mit sofortiger Wirkung schraubt Ineos Styrolution (Frankfurt; www.ineos-styrolution.com) den Bruttomarktpreis für Polystyrol um 400 EUR/t nach unten. Das Premium von PS-GP zum schlagfesten Material PS-HI bleibe weiterhin bei 120 EUR/t, teilte das Unternehmen mit.

Der Styrol-Referenzkontrakt sackte im Juli 2022 gegenüber dem Vormonat um 509 EUR/t ab. Der Zuschlagstoff Butadien verteuerte sich um 40 EUR/t.

04.08.2022


© 2022 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 15.08.2022 06:31:58   (Ref: 222632168)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp