Greiner

Stanek wird erster COO der Gruppe

Personell bewegt sich derzeit einiges bei Greiner (Kremsmünster / Österreich; www.greiner.at): Die Schaumsparte Neveon (Kremsmünster / Österreich; www.neveon.com) bekommt einen neuen Chef und der Vorstand wird um die Position des COO erweitert. Manfred Stanek (53), seit 2016 CEO der Verpackungssparte, wird zum COO der Gruppe befördert. Stanek soll die drei Sparten – außer dem größten Bereich Packaging und Neveon auch das Medizintechnik-Segment Bio-One – nicht nur operativ beaufsichtigen, sondern sie auch strategisch weiterentwickeln.

Bei Neveon, dem Spezialisten für Polyurethan-Weich- und Verbundschäume, ist der bisherige Spartenchef Oliver Bruns bereits im März ausgeschieden. Möglich ist ein Zusammenhang mit der missglückten Übernahme von Wettbewerber Recticel (Brüssel / Belgien; www.recticel.com). Bruns´ Platz nimmt Jürgen Kleinrath (49) ein, der 2020 mit Eurofoam zu Greiner gekommen war.

12.07.2022


© 2022 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 15.08.2022 06:45:01   (Ref: 222632291)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp