Messen

„K 2022“

Knapp ein Jahr vor der Neuauflage der Kunststoffmesse „K“ (www.k-online.de) hat der sogenannte Wissenschaftliche Rat seine Arbeit aufgenommen. Das Gremium, das sich aus acht Professoren zusammensetzt, wird den Veranstalter Messe Düsseldorf (Düsseldorf; www.messe-duesseldorf.de) bei der Umsetzung der Leitthemen – Klimaschutz, Circular Economy und Digitalisierung – in den begleitenden Veranstaltungen beraten, etwa bei der Sonderschau „Plastics shape the future“, beim „Circular Economy Forum“ sowie beim „Science Campus“.

Schwerpunktthemen der „K 2022“ vom 19. bis 26. Oktober 2022 sollen das Recycling von Composites, die Standardisierung von Rezyklaten, Mikropartikel in der Umwelt, biologisch abbaubare Kunststoffe, CO2 als Polymerbaustein, digitale Marker, „Digitalisierung als Enabler für Kreislaufwirtschaft", Leichtbau sowie E-Mobilität sein. Mit rund 3.000 Ausstellern ist die Messe bereits ausgebucht.

07.12.2021


© 2022 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 15.08.2022 05:44:00   (Ref: 222631834)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp