Phillips-Medisize

Umbau am dänischen Standort Struer

Am dänischen Standort Struer installiert Phillips-Medisize (Hudson, Wisconsin / USA; www.phillipsmedisize.com) zusätzliche Kapazitäten zur Herstellung von Pharma-Verabreichungssystemen aus Kunststoff. Dazu will das Unternehmen in dem bestehenden, 8.400 m² großen Gebäude eine Fläche von 500 m² für die Reinraum-Spritzgießproduktion umfunktionieren. Im zweiten Quartal 2020 soll der Umbau abgeschlossen sein. Das US-Unternehmen hatte das auf Pharma-Verabreichungssysteme ausgerichtete Werk in Struer 2016 erworben.

In Dänemark hat Phillips-Medisize auch in Einrichtungen für Forschung und Entwicklung investiert. Im Zuge dessen eröffnete der Kunststoffverarbeiter kürzlich in Vium im Großraum Kopenhagen ein neues Innovations- und Entwicklungszentrum. 

17.01.2020


© 2020 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 29.09.2020 00:13:11   (Ref: 235523032)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp