Hengyi Petrochemical

Raffinerie mit Aromatenanlage in Brunei in Betrieb

Die erste Raffinerie überhaupt im Sultanat Brunei ist am 3. November 2019 rund sechs Jahre nach der Ankündigung offiziell online gegangen. Betrieben wird sie von der Hengyi Petrochemical Group (Hangzhou, Zhejiang / China; http://en.hengyi.com). Dies sei das erste privatwirtschaftliche Projekt, das im Rahmen des chinesischen Plans der „Neuen Seidenstraße" realisiert worden sei, heißt es in einer Mitteilung.

Im Rahmen der jetzt abgeschlossenen ersten Projekt-Phase wurden Anlagen für Benzol und PX in Betrieb genommen, die die auf Polyester und PET spezialisierte Hengyi Gruppe für die eigenen Produktionen benötigt. In der folgenden zweiten Ausbauphase sind bis 2022 eine weitere PX-Linie sowie ein Cracker für Ethylen geplant.

08.11.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 19.11.2019 12:05:32   (Ref: 450209879)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp