Kunststoff-Einwegprodukte

Live-Webinar zur EU-SUP-Direktive

Am 26. November 2019 bietet Polymer Comply Europe (PCE, Brüssel / Belgien; www.polymercomplyeurope.eu) zusammen mit Experten der EU-Generaldirektion Umwelt und Beratern der Consultinggruppe Ramboll (Kopenhagen / Dänemark; www.ramboll.com) ein Live-Webinar zur Einwegkunststoff-Richtlinie der EU an. Die in diesem Jahr verabschiedete „SUP-Direktive" sieht für eine Vielzahl von Einwegprodukten und Take-away-Verpackungen ab 2021 ein Verbot vor.

Organisiert wird das Webinar vom europäischen Kunststoffverarbeiter-Verband European Plastics Converters (EuPC, Brüssel; www.plasticsconverters.eu) und PET Sheet Europe (Brüssel; www.petsheeteurope.eu). Im Zentrum des Online-Angebots stehen aktuelle Informationen zur Definition von Einweg-Kunststoffprodukten. Das detaillierte Programm wird demnächst auf der PCE-Website verfügbar sein. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 100 Personen.

Kontakt für Registrierungsanfragen: Lilla Mezriczky, lilla.mezriczky@pceu.eu.

08.11.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 19.11.2019 11:07:33   (Ref: 450209343)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp