Faerch Plast

Lebensmittel-Schale mit 50 Prozent RE PET

Aufgrund der zunehmenden Nachfrage seitens der Verbraucher nach umweltfreundlichen Produkten und Verpackungen hat Faerch Plast (Holstebro / Dänemark; www.faerchplast.com) in Zusammenarbeit mit der dänischen Organisation Plastic Change (www.plasticchange.org) und Naturli’ Foods (www.naturli-foods.dk) eine thermogeformte Verpackungsschale entwickelt, die zu mindestens 50 Prozent aus RE PET besteht. Konzipiert wurde die olivgrüne Schale für das Produkt „Naturli’ Hakket" – ein veganer Hackfleisch-Ersatz – erstmal für den dänischen Markt.

Durch die Verwendung von PET-Rezyklat aus Flaschenabfällen anstelle von PET-Neuware erreicht Faerch Plast eigenen Angaben nach eine Verringerung des Kohlendioxidausstoßes um 52 Prozent. Auf ein neuartiges Schalendesign, das eine ultraflache Stapelung ermöglicht, hat der Hersteller von Kunststoffverpackungen  kürzlich ein Patent erhalten. Laut Jensen lassen sich die Thermoform-Trays nun „so dicht wie nie zuvor" stapeln.

16.05.2018


© 2018 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 20.08.2018 06:46:44   (Ref: 285578411)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp