Ineos

Rechtliche Schritte gegen schottisches Fracking-Verbot

Gegen das Fracking-Verbot in Schottland will Ineos (Rolle / Schweiz; www.ineos.com) vorgehen. Das Unternehmen hat eine Prüfung der Rechtmäßigkeit des Schrittes beim obersten schottischen Zivilgericht vorgebracht, dem Court of Session.

Das Verbot sei unrechtmäßig erlassen worden und widerspreche älteren Gutachten, denen zufolge die Schiefergas-Produktion ohne Sicherheitsbedenken durchgeführt werden könne.

12.01.2018


© 2018 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 17.10.2018 16:35:35   (Ref: 950576169)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp