Loop Industries

Vier PET-Recyclinganlagen für Asien

Um ihre proprietäre chemische PET-Recyclingtechnologie auch in Asien zu vertreiben, will Loop Industries (Terrebonne, Quebec / Kanada; www.loopindustries.com) mit SK Geo Centric (SKGC, Seoul / Südkorea; www.skgeocentric.com) ein Gemeinschaftsunternehmen gründen. Eine entsprechende Absichtserklärung gibt es bereits seit 2021. Das Joint Venture (JV) wird seinen Sitz in Singapur haben. Die Mehrheit von 51 Prozent hält SKGC, Loop die restlichen 49 Prozent.

Eine erste Recyclinganlage plant das JV, dessen Name noch nicht genannt wurde, im südkoreanischen Ulsan. Baubeginn für die Linie mit eine Kapazität von 70.000 jato soll noch in diesem Jahr sein, mit der Fertigstellung wird für 2025 gerechnet. Damit geht sie voraussichtlich früher an den Start als die in Frankreich ebenfalls mit SK-Beteiligung geplante Anlage. Ausgehend von der ersten Anlage sollen bis 2030 wenigstens weitere drei ähnliche Linien in Asien entstehen, wie SKGC-CEO Kyungsoo Na erklärte.

25.05.2023


© 2023 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 08.06.2023 17:35:00   (Ref: 228351904)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp