APK

Vorstandschef Wohnig verlässt das Unternehmen

Der Chef nimmt seinen Hut: Bei dem Kunststoffrecycler APK (Merseburg; www.apk-ag.de) legt der Vorstandsvorsitzende Klaus Wohnig den Posten aus persönlichen Gründen nieder, wie das Unternehmen mitteilt. Ein Nachfolger wird gesucht. Kommissarisch übernimmt die erst Anfang 2022 dazu gestoßene CFO Susanne Küppers die Bereiche Corporate Development, Business Development und Vertrieb von Wohnig.

Verstärkung ist in Sicht: Zum 1. Dezember 2022 ist Dr. Robert Marx bereits zum CTO bestellt. Er kommt von Clariant und bringt laut APK Erfahrung aus internationalen Führungspositionen in der Spezialchemie und in der Polymerisation in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Strategie, Produktion, Projektentwicklung und Vertrieb ein. APK beschäftigt rund 200 Mitarbeiter und betreibt in Merseburg eine Produktionsanlage für die Aufbereitung von PE-LD.

24.11.2022


© 2022 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 07.12.2022 22:23:56   (Ref: 66643046)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp