Logistik

DB Cargo erhöht seine Frachtraten um bis zu 45 Prozent

Die Güterverkehrssparte der Deutschen Bahn (Berlin; www.deutschebahn.com), DB Cargo, langt vor Weihnachten nochmal zu: Wie das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ berichtet, erhöht der Staatskonzern die Frachtraten für den Transport auf der Schiene um bis zu 45 Prozent. Begründet wird dies mit den gestiegenen Energiekosten und der Inflation.

Nach Angaben des Spiegel bestätigte die DB Cargo Chefin Dr. Sigrid Nikutta die Tariferhöhung. Von der Teuerung sollen jedoch ausschließlich die Kunden betroffen sein, die bei der DB Cargo den Listenpreis zahlen. Den Angaben zufolge machen diese Kunden lediglich 0,06 Prozent des gesamten Umsatzes der DB Cargo von 4,5 Mrd EUR aus. Bei den Kunden mit Rahmenverträgen falle die Preishöhung geringer aus, heißt es.

24.11.2022


© 2022 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 07.12.2022 20:57:30   (Ref: 66642541)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp