Polyamid 6.6

Radici erklärt Force Majeure in Novara

Langsam geht es wohl ans Eingemachte: Der Polyamid-Erzeuger Radici (Bergamo / Italien; www.radicigroup.com) hat auf die Produktion des Vorproduktes Adipinsäure sowie auch die Polymerisation von Polyamid 6.6 am italienischen Standort Novara Force Majeure (FM) erklärt. Eine Sprecherin bestätigte den Vorgang. Als Gründe nannte sie Rohstoffmangel, technische Probleme sowie hohe Kosten für Energie und Erdgas.

Bereits seit Ende August besteht eine FM auf die Adipinsäure-Produktion in Zeitz, deren Ausstoß zwar üblicherweise nicht in die Polyamid-Erzeugung fließt, aber dennoch Auswirkungen auf die Gesamtlage haben dürfte. Mit dem Ausfall in Novara sind nun beide Vorproduktanlagen des Polyamid-Erzeugers außer Betrieb. Wie weit die Lagerbestände an PA 6.6 noch reichen werden, ist unklar.

16.09.2022


© 2022 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 25.09.2022 13:20:48   (Ref: 27021513)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp