Uponor

Rohrhersteller ordnet Gebäudesparte neu

Der Rohrhersteller Uponor (Vantaa / Finnland; www.uponor.com) strukturiert seine europäische Gebäudesparte um: In der neu geschaffenen Stelle eines Chief Technology Officers (CTO) verantwortet Thomas Fuhr vom 01.10.2022 an die operativen Bereiche des Segments. Der 57-Jährige, der als Mitglied des Executive Committee an CEO Michael Rauterkus berichtet und von Deutschland aus für den finnischen Hersteller tätig sein wird, soll unter anderem die Effizienz in der Fertigung verbessern und die Lieferketten widerstandsfähiger machen.

Fuhr bringt mehr als 30 Jahre Berufserfahrung aus dem Wassergeschäft und der Automobilbranche mit. Er war zuletzt für die Grohe AG als Co-CEO für die Bereiche F&E, Beschaffung, Supply Chain, Qualität, Sicherheit und Produktion verantwortlich.

28.07.2022


© 2022 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 15.08.2022 05:33:55   (Ref: 222631751)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp