Kunststoff- und Gummimaschinen

Weltproduktion auf neuerlichem Rekordniveau

Die weltweite Produktion von Kunststoff- und Gummimaschinen hat ein neuerliches Rekordvolumen erreicht. Der europäische Verband Euromap (c/o VDMA FV KuG, Frankfurt; www.euromap.org) schätzt die Weltproduktion des vergangenen Jahres 2021 auf 38,6 Mrd EUR. Das entspräche einem Wachstum von 13 Prozent.

Europäische Kunststoff- und Gummimaschinenbauer verloren jedoch weiter Marktanteile: Sie generierten ein unterdurchschnittliches Wachstum von 11 Prozent, wodurch ihr Anteil an der Weltproduktion auf 40 Prozent zurückging – 2008 wurde er noch mit 50 Prozent beziffert. China hingegen legte weiter zu und steigerte den Produktionswert 2021 um 15 Prozent. Auch bei den Exporten preschte China weiter nach vorn. Die Ausfuhren wuchsen um satte 29,2 Prozent auf 5,7 Mrd EUR. Damit ist das Reich der Mitte erstmalig Exportweltmeister. Deutschland fiel hingegen mit einem Plus von 9,4 Prozent auf 5,2 Mrd EUR und somit auf den zweiten Rang zurück.

24.06.2022


© 2022 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 25.06.2022 18:27:10   (Ref: 927778635)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp