Flexible Verpackungen

Kosten auf Rekordniveau

Nach Preisanstiegen im vergangenen Jahr haben die Kosten für Kunststoffe, Aluminium und Papier in flexiblen Verpackungen im ersten Quartal 2022 neue Rekordniveaus erreicht. Dies teilte der Branchenverband Flexible Packaging Europe (FPE, Düsseldorf; www.flexpack-europe.org) mit.

So sind die Preise für 20-µm-BOPP-Folie von Januar bis März um 45 Prozent gestiegen und haben sich seit dem ersten Quartal 2021 verdoppelt. Gleichzeitig zog der Preis für 12-µm-PET-Folie um 47 Prozent an und lag um 50 Prozent höher als vor etwas mehr als einem Jahr, während 15-µm-BOPA-Folie um 33 Prozent zulegte und damit einen Anstieg von 44 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum verzeichnete. Auch die Notierungen für PE-LD und PE-HD liegen immer noch deutlich über dem Preisniveau von Ende 2020.

21.06.2022


© 2022 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 25.06.2022 18:46:43   (Ref: 927778808)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp