BASF

Neues farbstabiles Polyamid für die Elektromobilität

Portfolioerweiterung: Der Chemiekonzern BASF (Ludwigshafen; www.basf.de) baut seine Produktpalette an flammgeschützten technischen Kunststoffen für den Bereich Elektrofahrzeuge aus. Das neue Polyamid 6.6 der Marke „Ultramid“ mit der neuen, leicht sperrigen Typenbezeichnung „3U44G6 DC OR“ erfülle die Anforderungen der E-Mobilitätsbranche an Farbstabilität und Wärmealterungsbeständigkeit, teilte das Unternehmen mit.

Insbesondere die für Hochspannungskomponenten sicherheitsrelevante Farbcodierung im kräftigen Orangeton RAL 2003 habe im Test nach 1.000 Stunden bei bis zu 130 °C bestätigt werden können, heißt es.
 

09.06.2022


© 2022 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 25.06.2022 18:29:42   (Ref: 927778653)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp