Schur Flexibles

Vakuum-Verpackungsfolie ohne EVOH-Barriere

Der Folien- und Verpackungshersteller Schur Flexibles (Wiener Neudorf / Österreich; www.schurflexibles.com) hat mit „VACUflex MHB-T“ eine Barrierefolie für Lebensmittelanwendungen entwickelt, die ohne die sonst übliche EVOH-Schicht auskommt. Details zur genauen Beschaffenheit des Polyamid/Polyethylen-Verbunds mit Sauerstoffbarriere nannte der Folienhersteller nicht. Die Folienserie „VACUflex MHB-T“ ist in Materialstärken von 70 bis 340 µm erhältlich.

Mit der Neuentwicklung reagiert der Folien- und Verpackungskonzern nach eigener Aussage auf den immer noch vorherrschenden, dramatischen EVOH-Engpass, der in ähnlichem Umfang auch für EVA gilt. Die Versorgungslage bei EVOH hat sich zwar seit Ende 2021 immerhin leicht verbessert, die Preise steigen jedoch weiter.

13.05.2022


© 2022 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 16.05.2022 12:55:28   (Ref: 292321642)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp