Sievert

Transportdienstleister baut Lagerlogistik aus

Zur Stärkung des Bereichs Lagerlogistik hat Sievert Logistik SE (Lengerich; www.sievert-transporte.de) den niederländischen Standort Hardenberg erweitert. Zusätzlich zu der Inbetriebnahme einer 5.000 m² großen Lagerhalle Anfang dieses Jahres, die für eine Verdoppelung der dortigen Kapazität gesorgt hat, wurde kürzlich eine neue Abfüllanlage installiert. Mit einem Durchlauf von 25 t pro Stunde können auf dieser Pulver oder Granulate aus Säcken, Big Bags und Oktabins in Siloauflieger umgeladen oder – umgekehrt – lose Ware in die genannten Gebinde umgefüllt werden. Zuständig für die Abwicklung vor Ort ist das Tochterunternehmen Nederlandse Transport Maatschappij (NTM, Hardenberg / Niederlande; www.ntm.info).

„Mit Blick auf den stetig wachsenden Bedarf an Dienstleistungen der Lagerlogistik werden wir dieses Geschäftsfeld in den kommenden Jahren weiter ausbauen“, sagte Sievert-Geschäftsführer Rui Macedo. Ziel sei es, den Kunden eine geschlossene Logistikkette zu bieten, die vom Hersteller des Grundprodukts bis zum verarbeitenden Betrieb reiche und auch produktionsvor- oder -nachbereitende Aufgaben umfasse.

13.05.2022


© 2022 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 16.05.2022 14:50:48   (Ref: 292322732)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp