Baerlocher

Additivhersteller erweitert Geschäftsführung

Seit dem 1. Februar 2022 verstärkt Dr. Thomas Doege die operative Geschäftsführung des Additivherstellers Baerlocher (Unterschleißheim; www.baerlocher.de). Von dem bisherigen CEO der Baerlocher Gruppe sowie Sprecher und Vorsitzenden der Geschäftsführung der Baerlocher GmbH, Arne Schulle, übernimmt er die operativen Verantwortungsbereiche Produktion, die Geschäftsbereiche „Spezial Additive und PVC" sowie Human Resources.

Schulle wird sich künftig auf die globale Weiterentwicklung des Konzerns sowie auf die Fokusthemen „Nachhaltigkeit“, „zirkuläre Wirtschaft“ und „Digitalisierung“ konzentrieren. Der promovierte Werkstofftechniker Doege, der unter anderem im Vertrieb von CarboTech und den Quartzwerken gearbeitet hat und zuletzt als Geschäftsführer bei Begra Granulate (D-66424 Homburg; www.begra.com) tätig war, wird seinen Sitz am Produktionsstandort in Lingen haben. Die Verantwortungsbereiche von Dr. Erik Bingel als kaufmännischem Geschäftsführer von Baerlocher sowie als CFO im Baerlocher Konzern bleiben unverändert.

28.03.2022


© 2022 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 16.05.2022 13:19:18   (Ref: 292321866)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp