Kraiburg TPE

Neue TPE-Serie für den Lebensmittelkontakt

Mit der neuen „Thermolast K“-Reihe erweitert Kraiburg TPE (Waldkraiburg; www.kraiburg-tpe.com) das Angebot an Thermoplastischen Elastomeren (TPE), die für den Lebensmittelkontakt geeignet sind. Die Materiallösung für alltägliche Consumer-Produkte erfüllt nach Angaben aus Waldkraiburg die Normen-Anforderungen der Verordnung (EU) Nr. 10/2011, der China GB4806-2016, US FDA CFR 21 sowie der DIN EN 71-3 für Spielwaren. Die neue Reihe zeichne sich zudem durch Haftung zu Polypropylen, einem optimierten Fließvermögen sowie einen Härtebereich zwischen 30 und 90 Shore A aus, heißt es.

Die Materialien, die in natur und transluzent erhältlich sind und sich hausintern voreinfärben lassen, eignen sich nach Angaben von Kraiburg für Spritzgieß-, Extrusions oder 3D-Druck-Anwendungen.

25.11.2021


© 2021 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 06.12.2021 22:23:45   (Ref: 802235995)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp