Röhm

Schon wieder Preiserhöhungen für PMMA-Formmassen

Mit Wirkung zum 1. Dezember 2021 will Röhm (Darmstadt; www.roehm.com) die Preise für PMMA-Formmassen weltweit anheben. Die Marken „Plexiglas“ (in den USA als „Acrylite“ in der Vermarktung) und „Pleximid“ („Acrymid“) sollen in Europa, dem Nahen Osten und Südamerika um 250 EUR/t und im asiatisch-pazifischen Raum um umgerechnet 133 EUR/t teurer werden.

Zugleich werden die Formmassen der acrylbasierten Produkte „Cyrolite“, „Cyrolite MD“, „XT Polymer“, „Cyrex“ und „Vu-Stat“ in den Regionen Europa, Asien, Naher Osten und Südamerika voraussichtlich 10 Prozent mehr kosten.

23.11.2021


© 2021 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 06.12.2021 21:43:24   (Ref: 802235641)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp