MEG

EU beschließt Strafzölle auf Importe aus Saudi-Arabien und den USA

Zunächst hatte die Europäische Kommission die Strafzölle auf Importe von Monoethylenglykol (MEG) aus den USA und aus Saudi-Arabien auf sechs Monate begrenzt. Mit dem Erlass einer Durchführungsverordnung werden die Anti-Dumping-Zölle auf das PET-Vorprodukt zum 12. November 2021 endgültig gelten.

Die Höhe der Strafzölle liegt, abhängig vom Ursprungsland und dem Unternehmen, zwischen 3 Prozent (für Lotte Chemical Lousiana) beziehungsweise 7,7 Prozent (für alle saudi-arabischen Hersteller, unter anderem Sabic) und 46,7 Prozent (für die Dow-Beteiligung MEGlobal Americas). Auf die MEG-Produkte aller anderen US-Unternehmen werden bis zu rund 60 Prozent aufgeschlagen.

19.11.2021


© 2021 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 06.12.2021 21:10:03   (Ref: 802235341)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp