LyondellBasell

Energiezuschlag für Polyolefine

Der Kunststoffkonzern LyondellBasell (LYB, Houston, Texas / USA; www.lyondellbasell.com) erhöht offenbar für Bestellungen von November 2021 an seine Preise unter anderem für Polypropylen- sowie Polyethylen-HD und -LD-Typen. Unbestätigten Medienberichten zufolge sollen die Aufschläge bei 50 EUR/t liegen. Eine offizielle Stellungnahme war von LYB auf Nachfrage nicht zu erhalten.

Begründet wird die Preiserhöhung mit den gestiegenen Energiekosten für Gas und Strom in Europa. Bereits seit einigen Wochen hatte es Gerüchte gegeben, dass mit gestiegenen PP-Preisen zu rechnen sei. Wegen steigender Energiekosten erheben seit wenigen Tagen auch Huntsman und Kem One gesondert sogenannte Erdgas-Zuschläge.

12.10.2021


© 2021 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 25.10.2021 00:49:11   (Ref: 702312744)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp