Yanfeng

Weiteres Werk im serbischen Kragujevac

Serbien ist bei Automobilzulieferern sehr gefragt. Gerade erst hat der Kabelspezialist Leoni die offizielle Inbetriebnahme eines Werks in Kraljevo bekannt gegeben, da folgt die nächste Meldung: Yanfeng Automotive Interiors (YFAI, Shanghai / China; www.yfai.com) errichtet in Kragujevac eine zweite Fertigungsstätte. Die Bauarbeiten für den 1.850 m² großen Neubau sind abgeschlossen, im Sommer 2022 soll die Produktion von Komponenten für Autositze starten. In den nächsten Jahren entstehen 500 Arbeitsplätze.

„Mit unserem neuen Sitzwerk reagieren wir auf die Marktnachfrage und erweitern unser Produktportfolio in Europa“, sagt Chunfeng Xu, Geschäftsführer der Europa-Aktivitäten. Ein erstes Werk in Kragujevac hatte Yanfeng im Jahr 2019 eröffnet, dort werden Fahrzeuginnenteile hergestellt. Zum Produktionsnetzwerk in Osteuropa gehören ferner zwei Standorte in Tschechien sowie weitere Werke in der Slowakei und Ungarn. Weltweit verfügt das Unternehmen über mehr als 240 Standorte mit rund 55.000 Mitarbeitern.

16.09.2021


© 2021 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 25.10.2021 00:44:27   (Ref: 702312710)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp