Nehlsen

Kunststoffaufbereitung in Schneverdingen-Hillern

Im norddeutschen Schneverdingen-Hillern südlich von Hamburg hat Nehlsen Cohrs (Soltau) eine Anlage zur Aufbereitung von Kunststoffabfällen in Betrieb genommen. Verarbeitet werden können verschiedene Produkte wie ausgediente Kanister, Rohre oder Gartenmöbel sowie sortenreine Produktionsabfälle. Die Tochtergesellschaft des Entsorgungsunternehmens Nehlsen (Bremen; www.nehlsen.com) investierte für die erste Anlage dieser Art in der Gruppe rund 500.000 EUR.

Nach dem Schredder-Vorgang ergibt sich laut Dirk Dettmann, Geschäftsführer von Nehlsen Cohrs, ein reines, werthaltiges Kunststoffmahlgut zur weiteren werkstofflichen Verwertung. Die aufzubereitenden, sortenreinen und überwiegend nicht verschmutzten Standard- und technischen Kunststoffe werden aus der gesamten norddeutschen Region angeliefert.

13.09.2021


© 2021 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 17.09.2021 05:20:51   (Ref: 532011218)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp