Deren Ambalaj

Erweiterung der IBC-Produktion

Mit der Anschaffung einer Dreischicht-Extrusionsblasanlage investiert Deren Ambalaj (Tuzla / Türkei; www.deren.com.tr) in den Ausbau der IBC-Produktion. Zudem plane das türkische Unternehmen den Bau einer weiteren Produktionshalle, die nach der Industrienorm FSSC 22000 für Lebensmittelsicherheit zertifiziert werden soll, teilt der IBC-Lizenzgeber Schütz (Selters; www.schuetz.net) mit. Mit den Maßnahmen weitet das im Großraum Istanbul ansässige Unternehmen das Sortiment auf Verpackungen für besonders anspruchsvolle Füllgüter aus den Bereichen Lebensmittel und Technik aus.

Deren Ambalaj fertigt außer IBCs auch PE-HD-Kanister und -Tonnen, L-Ring-Fässer und Wassertanks mit Volumina von 5 bis 1.000 l. Beliefert werden vor allem der Chemiesektor und die Lebensmittelindustrie.

22.07.2021


© 2021 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 25.07.2021 11:56:51   (Ref: 640503188)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp