Logistik

Schwindelerregende Höhe der Containerfrachtraten erreicht

Der Wahnsinn bei den Containerfrachtraten geht in die nächste Runde. Die Preise für den weltweiten Transport von Gütern und Waren haben in der KW 22 neue Höchststände erreicht. Nach Recherche von KI ist der Durchschnittspreis für einen 40-Fuß-Container innerhalb einer Woche für die Strecke von China nach Nordeuropa nochmals gestiegen – um 8,2 Prozent auf nunmehr 10.550 USD (8.790 EUR). Vergleicht man diese Rate mit der aus dem Vorjahr, ergibt sich eine enorme Steigerung von mehr als 620 Prozent.

Diesem Sog nach oben kann sich auch die Passage nach Südeuropa nicht entziehen: Ihr Preis setzt seinen Höhenflug fort und landet mit einem Plus von 6,2 Prozent bei 10.750 USD (8.960 EUR). Nur die Versender von Europa an die Ostküste Nordamerikas können ein wenig durchatmen: Der transatlantische Containertransfer ist für 4.500 USD (3.750 EUR) zu ergattern – 3,2 Prozent günstiger als in der Vorwoche.

08.06.2021


© 2021 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 21.06.2021 14:31:06   (Ref: 58735179)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp