Bäcker

Mehr Kapazität mit neuen Spritzgießmaschinen

Mit der Anschaffung von sieben neuen Spritzgießmaschinen hat Bäcker (Erndtebrück; www.baecker.eu) gut ein Drittel des Maschinenparks modernisiert. Durch die neuen Maschinen von Arburg (Loßburg; www.arburg.com) könne der Ausstoß um bis zu 20 Prozent erhöht werden, teilt der Hersteller von Bedien- und Schutzelementen mit. Zudem seien die Maschinen durch die ebenfalls erneuerte Materialzuführung mittels Vakuumsaugvorrichtung weniger wartungsintensiv und liefen störungsfreier. Die Investition beläuft sich auf 1,7 Mio EUR.

Medienberichten zufolge hat das Unternehmen aus Erndtebrück 2020 trotz der Corona-Krise das umsatzstärkste Jahr der Firmengeschichte verzeichnet. „Wir würden gern erweitern“, wird Geschäftsführer Marco Dornseifer zitiert. Daher suche der Betrieb, der 50 Mitarbeiter beschäftigt, nun nach passenden Flächen.

05.05.2021


© 2021 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 15.05.2021 07:48:39   (Ref: 962141961)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp