IVK Europe

Marina Arz zur neuen Geschäftsführerin berufen

Wechsel an der operativen Spitze des Industrieverbands Kunststoffbahnen – IVK Europe (Frankfurt; www.ivk-europe.com): Seit dem 1. April 2021 ist Marina Arz neue Geschäftsführerin beim IVK. Die 30-Jährige tritt die Nachfolge ihrer Mutter, Karin Arz, an, die 21 Jahre lang für den Verband tätig war.

Erfahrung in der politischen Lobbyarbeit hat die studierte Politologin bereits in der Europäischen Kommission sowie im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern gesammelt. Beim IVK will Arz unter anderem das Engagement des Verbands in der EU-Initiative „Circular Plastics Alliance“ vorantreiben.

13.04.2021


© 2021 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 15.05.2021 07:57:25   (Ref: 962142079)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp