ZIM Flugsitz

Neues Führungsteam beim Flugzeugsitzhersteller

Seit Februar 2021 leitet ein neues Managementteam den Hersteller von Flugzeugsitzen ZIM Flugsitz (Markdorf; www.zim-flugsitz.de). Weiterhin an Bord ist Geschäftsführer Heiko Fricke. Neu dabei sind Stephan Leibold als Finanzchef und Dirk Mahlmann als Chief Operating Officer. Ausgeschieden ist hingegen Raffael Rogg, der als Operating Partner des Mehrheitseigners Aurelius das Markdorfer Unternehmen und seine rund 180 verbliebenen Beschäftigten zusammen mit Fricke durch die Insolvenz in Eigenverwaltung geführt hat.

Mit der neuen Leitung soll sich ZIM Flugsitz stärker auf kundenspezifische Premium-Sitzlösungen und Innovationen fokussieren. „Die aktuellen Marktbedingungen ermöglichen es, uns voll und ganz auf die Verbesserung unseres Geschäftsmodels sowie auf die Neuausrichtung und Anpassung unserer Produktpalette zu konzentrieren“, so Fricke.

24.02.2021


© 2021 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 26.02.2021 07:36:41   (Ref: 52543260)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp