KUZ Leipzig

Dr. Thomas Wolff ist neuer Geschäftsführer

Das Kunststoff-Zentrum Leipzig (KuZ,Leipzig; www.kuz-leipzig.de) hat Dr. Thomas Wolff mit Wirkung zum 1. Januar 2021 zum neuen Geschäftsführer bestellt. Damit folgt er auf Helmut Gries, der die Leitung der gemeinnützigen Forschungseinrichtung seit dem Weggang des langjährigen Geschäftsführers Dr. Peter Bloß Ende Juni 2020 interimsweise innehatte.

Wolff blickt auf viele Jahre Führungserfahrung in der Automobilindustrie zurück. In seiner vorherigen Position leitete er das Leichtbau- und Technologiezentrum des Autobauers BMW in Landshut. Vor seinem Engagement im KuZ war er auch schon unter anderem am Leipziger Standort von BMW aktiv. Er begleitete beim Autobauer die Entwicklung und Fertigung der i-Modelle, welche die Bereiche Elektromobilität und Leichtbau der Automobilbranche maßgeblich beeinflussten. Seinen Werdegang begann er am Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) an der RWTH Aachen.

13.01.2021


© 2021 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 23.01.2021 02:55:04   (Ref: 367576178)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp