Röhm

Neuerlicher Versuch einer Preiserhöhung für MMA

Bereits seit dem 1. Januar 2021 verlangt Röhm (Darmstadt; www.roehm.com) 120 EUR/t mehr für „Meracryl” MMA und andere Methacrylat-Produkte in Europa. Teil der Erhöhung ist ein Zuschlag von 50 EUR/t für das Vorprodukt Aceton.

Es ist bereits die dritte Erhöhungsforderung dieser Art seit Oktober 2020 – was darauf hindeuten könnte, dass Röhm bislang keinen sonderlich großen Erfolg mit der Umsetzung hatte.

08.01.2021


© 2021 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 19.01.2021 19:29:31   (Ref: 910509171)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp