Continental

Setzer übernimmt Chefposten von Degenhart

Neuer Vorstandsvorsitzender des Automobilzulieferers Continental (Hannover; www.continental.com) wird zum 1. Dezember 2020 Nikolai Setzer (49). Er ist Nachfolger von Dr. Elmar Degenhart (61), der sein Amt aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig niederlegte. Der Vertrag von Setzer läuft zunächst bis März 2024. Seine vordringlichste Aufgabe sieht er darin, „den eingeschlagenen, auf dauerhafte Profitabilität ausgerichteten Wachstumskurs als Technologieunternehmen ohne Unterbrechung weiter zu verfolgen und Continental in ein neues Zeitalter der Mobilität zu führen“.

Der Wirtschaftsingenieur Setzer ist seit 1997 bei Continental. 2009 übernahm er die Leitung des Pkw-Reifengeschäfts und wurde gleichzeitig in den Vorstand der Muttergesellschaft bestellt. Im April 2019 wechselte Setzer an die Spitze der Automotive Group im Konzern.

20.11.2020


© 2020 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 25.11.2020 00:53:59   (Ref: 665109323)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp