Deceuninck

Profilhersteller verdient im dritten Quartal deutlich besser

Nach vorläufigen Zahlen meldet der PVC-Profilhersteller Deceuninck (Hooglede-Gits / Belgien; www.deceuninck.com) im dritten Quartal eine ordentliche Steigerung bei Ebitda, Umsatz und Absatzmenge. Das Ergebnis kam um fast 70 Prozent auf mehr als 31 Mio EUR voran, im Neunmonatsvergleich ebenfalls noch um 22 Prozent.

Die Erlöse legten gegenüber dem Vorjahresquartal um 7,5 Prozent auf 177,7 Mio EUR zu. CEO Francis Van Eeckhout begründet die positive Entwicklung mit Nachholeffekten aus dem ersten Lockdown, einer Vergrößerung des Marktanteils in den USA sowie der Erholung des Türkei-Geschäfts. In den ersten neun Monaten blieb der Umsatz mit 467 (Vorjahreszeitraum: 478) Mio EUR jedoch noch etwas hinter dem Vorjahr zurück. 

19.11.2020


© 2020 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 25.11.2020 00:36:49   (Ref: 665109168)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp