Technische Thermoplaste

Preiserhöhungen bei allen Typen

Im Dezember wurden sämtliche technischen Thermoplaste mit Aufschlägen versehen. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report. Am deutlichsten fielen diese mit bis zu 160 EUR/t bei PA 6.6 aus. Lieferschwierigkeiten eines großen US-amerikanischen Herstellers von ADN haben hier weltweit für eine zusätzliche Verknappung der ohnehin begrenzten Produktion von PA-6.6-Rohstoffen gesorgt. Die Lagerbestände schrumpften gegen Null. Nicht viel besser war die Versorgungslage bei PC.

Dem durchweg knappen Angebot stand eine insgesamt gute Nachfrage gegenüber. Im Ausblick auf den Januar ist hinsichtlich der Angebotslage keine Besserung in Sicht. Im Verbund mit weiteren Preissteigerungen bei den Vorprodukten ist daher mit neuerlichen Aufschlägen zu rechnen, zumal dann auch der Quartalsschutz aufgehoben ist. PA 6.6 natur könnte erstmals die Marke von 5.000 EUR/t knacken.

07.01.2021


© 2021 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 28.01.2021 02:10:37   (Ref: 178619757)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp