Südpack

Investition in den polnischen Standort

Der Verpackungshersteller Südpack (Ochsenhausen; www.suedpack.com) will seine Produktionskapazitäten am polnischen Standort Klobuck in der Nähe von Czestochowa weiter ausbauen. Am 15. Juli 2020 erfolgte der Spatenstich für die „umfangreiche Investitionsmaßnahme“ über die der Verpackungshersteller keine weiteren Details bekanntgab. Auf dem Areal des vorrangig auf Flexodruck spezialisierten und 2015 akquirierten Unternehmens Bahpol entsteht ein neuer Komplex, dessen Inbetriebnahme für Ende 2021 geplant ist.

„Der Ausbau der Produktionskapazitäten ist für uns die Basis, um den osteuropäischen Markt lokal und zeitnah bedienen zu können“, erklärte Südpack-Geschäftsführer Tharcisse Carl. Investiert werden soll in eine Flexodruck-Maschine, einen Rollenschneider sowie eine Kaschieranlage; kaufmännischer Leiter von Südpack Klobuck ist Slawomir Slomian.

31.07.2020


© 2020 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 08.08.2020 22:54:18   (Ref: 874801514)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp