K-Verpackungen

DIN-Spezifikation für Bedruckung auf IK-Initiative

Die neue Spezifikation DIN SPEC (PAS) 6124 „Beurteilung der Druckqualität von Primärverkaufsverpackungen aus Kunststofffolien und Folienverbunden“ schließt aus Sicht der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen (Bad Homburg; www.kunststoffverpackungen.de) eine Lücke. Bislang gebe es keine allgemeinen Standards, Regeln oder Leitlinien zur Beurteilung von Druckqualität bei Primärverkaufsverpackungen aus Kunststoff.

Experten aus IK-Mitgliedsfirmen und dem Verband haben daher ein umfangreiches Basis-Dokument entworfen, aus dem nun die DIN SPEC (PAS) entwickelt wurde. Die deutsche Version kann bereits von der Website des Beuth Verlages (Berlin; www.beuth.de) kostenfrei heruntergeladen werden. Eine englische Version soll noch in diesem Herbst vorliegen.

05.09.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 15.09.2019 18:00:51   (Ref: 818186055)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp