Polyurethane

Erzeuger drängen auf Margenverbesserung bei TDI

Mit Ausnahme von TDI blieb es im August beim Rollover für Isocyanate und Polyole. Einige wenige Erhöhungsintentionen bei MDI blieben letztendlich genau das: Versuche, denen die mangelnde Nachfrage schnell das Genick brach und die auf die kommenden Wochen verschoben wurden. Bei TDI galt die Margenrestauration seitens der Erzeuger allgemein als die wahrscheinlichste Erklärung für das neuerliche Anziehen der Preise.

Angesichts der aus Produktionssicht eher schwachen Nachfrage füllten die Verarbeiter dennoch teilweise die Lager, was für eine gewisse Stabilität im Abfluss sorgte. Sorgen bereiten die durch die Bank schwachen Quartalszahlen der TDI-Erzeuger, die auf weitere Erhöhungsforderungen deuten. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.

28.08.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 19.10.2019 16:33:45   (Ref: 391976218)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp