Autotest

Zulieferer schließt das Werk in Eisenach

Die Autotest-Gruppe (Lana / Italien; www.autotest.it) hat angekündigt, ihr Werk in Eisenach Ende 2019 zu schließen. Von der Maßnahme seien knapp 150 Mitarbeiter betroffen, erklärte ein Unternehmensvertreter. Mit der Schließung reagiert Autotest auf die massiven Umsatzrückgänge in den vergangenen zwei Jahren durch den stetig abnehmenden Bedarf der Autohersteller an Kleinserienteilen.

Da auch nicht genügend Neuprojekte für den Standort gewonnen werden konnten, sei perspektivisch keine Besserung zu erwarten, so Autotest. Die Gruppe, die neben dem Automobilsektor auch Kunden aus der Luftfahrtbranche beliefert, betreibt weitere Standorte in Lana / Italien, Iggingen und Bratislava / Slowakei. Die Gesamtbelegschaft beträgt 480 Mitarbeiter, der Umsatz lag zuletzt bei 83 Mio EUR.

15.07.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 23.08.2019 21:33:43   (Ref: 1043359754)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp