Polycore

Großbrand zerstört Produktionshalle

Bei dem Recyclingbetrieb Polycore Polymer-Zerkleinerung GmbH (Bohmte; www.polycore.de) hat ein Großbrand am 25. Juni 2019 die Produktionshalle komplett vernichtet. Mehr als 250 Feuerwehrleute waren bis in den nächsten Tag damit beschäftigt, die Flammen zu löschen.

Die Brandursache ist noch nicht geklärt. In Anbetracht der zerstörten Halle und Maschinen gehe der Schaden in die Millionenhöhe, so Geschäftsführer André Timmermeister. Für Polycore ist dies bereits der zweite Nackenschlag innerhalb weniger Monate. Ende Januar wurde über das Unternehmen, das 17 Mitarbeiter beschäftigt, das Insolvenzverfahren eröffnet.

28.06.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 19.10.2019 17:09:51   (Ref: 391976392)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp