Sealed Air

Verpackungskonzern schasst CFO Stiehl

Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe der Finanzprüfung für das Jahr 2015 haben den Verpackungshersteller Sealed Air (Charlotte, North Carolina / USA; www.sealedair.com) dazu veranlasst, sich mit sofortiger Wirkung von Finanzchef William Stiehl zu trennen. Zuvor hatte sich die US-Börsenaufsicht SEC eingeschaltet.

CEO Ted Doheny konnte inzwischen mit James M. Sullivan kurzfristig einen früheren Weggefährten aus der Zeit beim Bergbauausrüster Joy Global für die Position verpflichten. Sullivan fungierte während seiner Karriere unter anderem auch als CFO bei Solutia.


28.06.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 22.07.2019 16:42:02   (Ref: 749747244)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp