ESWA

Bernard Merkx neuer Geschäftsführer

Auf der Hauptversammlung des europäischen Verbandes der Dach- und Dichtungsbahnenhersteller European Single ply Waterproofing Association (ESWA, Brüssel / Belgien; www.eswa.be) Anfang Mai in Brüssel wurden Koichi Oba (Sika Services) als Präsident, Bruno Broccanello (Flag/Soprema) als Stellvertreter sowie Erik Øyno (Protan) als Schatzmeister in ihren Ämtern bestätigt. Bernard Merkx ist der neue Geschäftsführer von ESWA. Er folgt auf Karin Arz, die ihr Amt zum 30. Juni 2019 niederlegen wird.

ESWA verfolgt das Ziel, haltbare und umweltfreundliche thermoplastische Abdichtungsprodukte zu fördern. Zu den Mitgliedsfirmen zählen neben Protan, Sika Services und Flag/Soprema auch Alwitra, Danosa, Firestone Building Products EMEA, FlachdachTechnologie, Imper Italia, Paul Bauder, Renolit Iberica und Renolit Belgium sowie Wolfin Bautechnik. ESWA ist Teil des europäischen Dachverbandes European Plastics Converters (EuPC, Brüssel / Belgien; www.plasticsconverters.eu).

13.06.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 16.06.2019 05:43:22   (Ref: 756372498)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp