PolyOne

Bye bye „K" – Compoundeur gibt Standplatz zurück

Die zuletzt schlechten Zahlen des Compoundeurs und Distributeurs PolyOne (Cleveland, Ohio / USA; www.polyone.com) haben anscheinend noch weitere Auswirkungen als bisher gedacht. Nachdem CEO Robert M. Patterson vor wenigen Tagen ankündigte, Stellen streichen und Ausgaben kürzen zu wollen, wurde nun bekannt, dass das Unternehmen auch seine zur Weltleitmesse „K 2019" (www.k-online.com) bereits gebuchte und auch beworbene Standfläche K22 in Halle 8a zurückgegeben hat. Eine Sprecherin der Messe Düsseldorf (Düsseldorf, www.messe-duesseldorf.de) bestätigte den Vorgang auf KI-Nachfrage. Dagegen erklärte eine PolyOne-Sprecherin, der Rückzug habe nichts mit den schwachen Quartalszahlen zu tun. Vielmehr habe man sich für eine andere Kundenansprache entschieden.

Nach Angaben aus Düsseldorf laufen derzeit Gespräche mit Interessenten auf der Warteliste, wer den Stand gegenüber der Dow-Präsenz nun bekommen soll. Eine Entscheidung sei allerdings noch nicht gefallen, hieß es.

03.05.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 19.05.2019 10:20:12   (Ref: 96869922)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp