VDI-Automobilkongress

„PIAE 2019" mit neuem Konzept

Der Kongress „Kunststoffe im Automobilbau", den das VDI-Wissensforum (Düsseldorf; www.vdi-wissensforum.de) jährlich in Mannheim veranstaltet und seit 2017 „Plastics in Automotive Engineering" (PIAE) nennt, erprobte in diesem Jahr ein ganz neues Veranstaltungskonzept. Endergebnis war mehr Ausstellungsfläche und mehr interaktive Workshops. Die Besucher- und Ausstellerzahlen gibt der VDI mit 1.400 beziehungsweise 120 an, jeweils ebenso viele wie im Vorjahr.

Die 50 gehaltenen Vorträge, die wie gewohnt ein breites Themenspektrum abdeckten, erfüllten auch dieses Jahr die Erwartungen des Fachpublikums. Von den Neuerungen fielen vor allem die Workshops positiv auf. Thematische Schwerpunkte waren – natürlich – die Elektromobilität im Besonderen sowie die Ressourceneffizienz im Allgemeinen.

16.04.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 19.10.2019 16:23:38   (Ref: 391976136)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp