3A Composites

Erträge 2018 unter Druck

Eine uneinheitliche Geschäftsentwicklung verzeichnete Schweiter Technologies (Horgen / Schweiz; www.schweiter.ch) im vergangenen Jahr. Nach einem verheißungsvollen Start sah sich die Gruppe mit dem Kunststoff- und Leichtbauplatten-Spezialisten 3A Composites (Sins / Schweiz; www.3acomposites.com) als Hauptgesellschaft in der zweiten Jahreshälfte einem starken Preisdruck und hohen Rohstoffkosten ausgesetzt.

Der Umsatz stieg zwar um knapp 7 Prozent auf 1,05 Mrd CHF (924 Mio EUR). Aber das Ebitda sank um 3 Prozent auf 111 Mio CHF und der Reingewinn aus fortgeführtem Geschäftsbetrieb um 22 Prozent auf 60,3 Mio CHF.

14.03.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 19.03.2019 02:59:31   (Ref: 1010366975)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp