Leifheit

Vorstandsvorsitzender kommt, Aufsichtsratschef geht

Aufgrund schlechter Zahlen musste der Vorstandsvorsitzende von Leifheit (Nassau; www.leifheit-group.com), Thomas Radke, im Oktober 2018 seinen Hut nehmen. Nun ist mit Henner Rinsche (48) ein Nachfolger gefunden. Er kommt vom Hersteller von Trinkwassersprudlern SodaStream und soll am 1. Juni 2019 den Vorstandsvorsitz des Hausgeräteherstellers übernehmen.

Am selben Tag, an dem der neue Vorstandsvorsitzende vorgestellt wurde, verkündete Leifheit auch den Weggang des Aufsichtsratsvorsitzenden Helmut Zahn. Er legt sein Mandat mit Wirkung zum 31. März 2019 nieder. Spätestens auf der Hauptversammlung am 29. Mai 2019 soll ein Nachfolger gewählt werden.
 

04.03.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 20.05.2019 14:25:48   (Ref: 339558078)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp