Indian Oil

Große PP-Linie in Betrieb genommen

Am 6. Februar 2019 feierte der Energie- und Petrochemiekonzern Indian Oil (IOCL, Neu-Delhi / Indien; www.iocl.com) die offizielle Inbetriebnahme einer Anlage für die Produktion von Polypropylen am ostindischen Raffineriestandort Paradip südlich von Kalkutta. Die „Spheripol"-Linien gehören zu den weltweit zehn größten PP-Produktionsanlagen. Der Ausstoß soll den wachsenden PP-Bedarf auf dem Subkontinent decken.

Als PP-Erzeugerland rückt Indien mit der Eröffnung auf Augenhöhe mit dem drittplatzierten Saudi-Arabien, das es nach laufenden Bauten an anderen Stellen im Land schon bald überholen wird.

11.02.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 16.02.2019 14:06:37   (Ref: 1070651854)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp