Kureha

Aufschläge für PVDF-Materialien

Für die Polyvinylidenfluorid (PVDF)-Materialien der Marke „KF Polymer" hat Kureha (Tokyo / Japan; www.kureha.co.jp) eine Preiserhöhung angekündigt. Ab dem 1. März 2019 sollen die Produkte um 10 Prozent teurer werden.

Kureha spürt eigenen Angaben zufolge eine anziehende Nachfrage nach PVDF als Bindematerial in Elektroden von Lithium-Ionen-Akkus. Gleichzeitig stiegen Rohstoffnotierungen und die Kosten für den Transport.

07.02.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 18.04.2019 22:26:37   (Ref: 45950606)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp