Arburg

Raffaele Abbruzzetti neuer Leiter in Italien

Seit 1. Januar 2019 leitet Raffaele Abbruzzetti die italienische Niederlassung des Spritzgießmaschinenherstellers Arburg (Loßburg; www.arburg.com) in Peschiera Borromeo. Er folgt auf Björn Norén, der die Tochtergesellschaft Arburg Srl vor 25 Jahren aufbaute und Ende 2018 in den Ruhestand ging.

Norén wird dem Unternehmen mit seiner Firma Sverital (Cologno Monzese / Italien; www.sverital.it), dem langjährigen Automationspartner von Arburg in Italien, verbunden bleiben. Arburg beschäftigt in Italien 37 Mitarbeiter und 14 Vertriebsrepräsentanten.

09.01.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 20.06.2019 01:24:50   (Ref: 279217994)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp