Oxea

Chemiekonzern vor Führungswechsel

Der Chemiekonzern Oxea (Deutschland: Oxea GmbH, Oberhausen; www.oxea-chemicals.com) hat Dr. Oliver Borgmeier als neuen Chief Operating Officer (COO) bestellt.

Zum 1. Januar 2019 hat der 50-Jährige zudem die Unternehmensleitung als geschäftsführender CEO übernommen, da der bisherige Konzernchef Dr. Salim Al Huthaili zu Duqm Refinery and Petrochemical Industries Company (DRPIC) gewechselt hat und dort bei der Integration von Oman Oil Refineries and Petroleum Industries und Oman Oil mitwirkt. Als Mitglied des Verwaltungsrats bleibt Al Huthaili dem Unternehmen erhalten.

07.01.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 20.06.2019 00:49:20   (Ref: 279217695)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp